EIN VIERTEL BLÜHT AUF

Neuen Wohn- und Lebensraum zu schaffen, ist das Hauptanliegen des Bauvorhabens MAIN YARD. Das Projekt wird auf dem größtenteils ungenutzten Areal im Allerheiligenviertel entstehen und es durch Mietwohnungen, Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomiebetriebe und ein Hotel mit neuem Leben füllen.

Doch so schön es auch ist – wenn etwas Neues entsteht – heißt das auch immer Abschied nehmen von etwas Altem. Dieser besonderen Verantwortung sind sich die Projektentwickler der green alley GmbH bewusst. Und wollen ihr gerecht werden.

IDEENREICH VON ANFANG AN

Noch vor Projektbeginn sorgen besondere Aktionen auf dem Areal für einen würdigen Abschied des Bisherigen und heißen gleichzeitig das Neue willkommen.

Ein Markt regt zu Genuss und Geselligkeit an, eine Public Viewing Area bietet die Möglichkeit gemeinsam WM-Momente zu erleben. Und auch musikalische wie kulturelle Highlights werden auf diesem Gelände nicht zu kurz kommen. So entsteht bereits jetzt eine kleine, lebendige Oase mitten in der Stadt.

WERTVOLL FÜR ALLE

In einer Zeit des Wandels und der Wohnungsknappheit ist das MAIN YARD ein wichtiges Bauvorhaben für Frankfurt. Es soll zeigen, wie positiv sich Veränderungen auf ein ganzes Viertel auswirken können, wenn verantwortungsvoll mit ihnen umgegangen wird. Dieses Projekt soll nicht nur eine Bereicherung für die Stadt sein, sondern vor allem eine Bereicherung für das Leben all ihrer Bewohnerinnen und Bewohner. Denn sie sind es, die Frankfurt zu dem machen, was es ist. Ein Zuhause.

MAIN YARD. WILLKOMMEN, LEBEN!
Ein Projekt der green alley GmbH

 

  • MAIN YARD


    Derzeit finden zahlreiche Veranstaltungen auf dem Areal statt. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    Weitere Informationen und aktuelle Termine finden Sie hier:

    YARD

    OFF YARD

    TOR ART SPACE/DINING

Kontakt

green alley GmbH
Keferloh 1b
85630 Grasbrunn

E-Mail: info@main-yard.com
Telefon: +49 89 23024401

Impressum

Datenschutz